www.kunststoffküche.de/Singleküche

Singleküche gebraucht | Singleküche kaufen | Singleküche Rezepte | Singleküche mit Kühlschrank

Blindgif
flaXa Computer & Network Technology

Singleküche

Schrankküche

Wer allein lebt, wenig Platz im Küchenbereich hat oder nicht oft kocht, für den ist die so genannte Singleküche eine gute Alternative zu herkömmlichen Einbauküchen. Singleküchen sind kompakte, kleine und in der Regel einfach gehaltene Küchenblöcke mit geringer, aber praktisch geplanter Ausstattung.

Die Singleküche, auch Miniküche, Pantry- oder Büroküche genannt, ist dabei auf die wichtigsten Küchenelemente beschränkt und enthält in der Regel ein Kochfeld, eine Einbauspüle und einen Einbaukühlschrank und wenige, praktisch angeordnete Unter- und Überbauschränke. Dabei sind Ausstattungsmerkmale und Größe der Singleküche durchaus variabel.
Einige dieser kleinen Kompaktküchen verfügen über ein Zwei-Platten-Kochfeld, andere bringen einen vollwertigen Elektroherd, sogar mit Backofen mit. Solche Lösungen sind praktisch, wenn etwas mehr Platz vorhanden ist, und können später auch noch erweitert werden.

Bei der klassischen Singleküche, die meist nur aus einem Dreierblock von Kochgelegenheit, Spülbecken und Unterschränken sowie höchstens drei Oberschränken besteht, ist eine Vergrößerung allerdings nicht geplant und häufig auch nicht möglich. Dafür enthält die kompakte Küchenversion alles, was ein Alleinlebender braucht. Auch wer häufig unterwegs ist, wird mit der einfachen Küche auskommen. Sie ist auch ideal für Einzimmer-Apartments, in denen kein Platz für eine vollwertige Küche vorgesehen ist.

Singleküchen sind einzeln planbar, aber am häufigsten als fertiger Küchenblock erhältlich. Der Vorteil hierbei ist der meist geringe Anschaffungspreis der kleinen Küche. Bei diesen Kompaktküchen sind die Bedürfnisse des kleinen Haushalts bereits fest eingeplant. Man erhält solche Küchen in Möbelhäusern und im Küchenfachhandel, aber auch in Baumärkten. Sie sind meist in neutralen Farben wie weiß zu bekommen, aber auch in Holznachbildungen, und sind aus beschichteten Materialien gefertigt, die leicht zu reinigen und pflegeleicht sind. Die Farbe ist dann ein wichtiger Gesichtspunkt beim Küchenkauf, wenn die Wohnsituation eher offen ist, wie beispielsweise in kleinen Apartments.

Die meisten Singleküchen sind in Größen von ca. 100cm bis 160cm erhältlich, aber auch größere Varianten sind möglich. Die Tiefe beträgt meist etwa 60 bis 62cm, auch schmale Variationen von etwa 57cm Tiefe sind möglich. Die Singleküchen passen sich somit optimal dem geringen Platzbedarf und auch den häufig geringen Stellmöglichkeiten an, die in immer mehr Wohnungen vorhanden sind.

Vor dem Kauf einer Singleküche sollte man überlegen, welche Geräte wirklich benötigt werden. Wer nicht viel Zeit hat und selten daheim ist, braucht vielleicht doch eine Spülmaschine - in manchen Kompaktküchenblöcken sind diese mit erhältlich. Wem selbst die Kochplatten zu viel Aufwand bedeuten, könnte sich für eine eingebaute Mikrowelle erwärmen: diese sind häufig als Unterbaulösung zu haben.

Stauraum ist wichtig, auch bei der Singleküche, daher bieten sich Hängeschränke an, praktischerweise mit Schiebetüren oder solchen, die sich nach oben öffnen. Natürlich benötigt man auch eine Arbeitsfläche. Diese Punkte sollten beim Kauf berücksichtigt werden. Ist kein Einbaukühlschrank vorhanden oder gewünscht, kann man über die Anschaffung eines Tischkühlschranks nachdenken, der dann auch nicht zwingend in der Küche platziert werden muss.

Daten und Fakten ohne Gewähr

Blindgif
Singleküche Blindgif
Blindgif
Musterküchen Blindgif
Blindgif
Single Küche Blindgif
Schlagworte: Singleküche günstg | günstige Singleküche | Küchen für Singles | Mini-Küchen günstig | Singleküche gebraucht | Singleküche kaufen | Singleküche Rezepte | Singleküche mit Kühlschrank